Hilfsmittel, die die Blase abdichten

Es gibt unterschiedliche Pessartypen, meist werden Ring- und Würfelpessare aus Silikon  verwendet, die mit einem Zugfaden versehen sind, welcher das Handling erleichtern soll. Ein Tampon erreicht über die Positionierung im Vaginalbereich, dass durch sanften Druck der Blasenhals in seine Ursprungsposition zurückgeführt wird. Der Schließmuskel kann so seine ursprüngliche Funktion wahrnehmen. In einer Studie hatten 33 Prozent der Patientinnen mit Pessar und 49 Prozent der Frauen nach dreimonatiger Verhaltenstherapie keine relevante Inkontinenz mehr. Dieser Unterschied hatte sich aber nach einem Jahr verloren; über 50 Prozent der Patientinnen in beiden Gruppen waren mit ihrer Behandlung zufrieden.

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert