Anwenderfreundliches Produkt zur Darmreinigung

Die Rezeptur aus Sulfatsalzen erlaubt ein geringeres Volumen an Trinklösung als bei herkömmlichen Präparaten. Die geringvolumige, osmotisch wirksame Lösung enthält Natrium-, Magnesium- und Kaliumsulfat. Dosierung und Anwendungsweise zielen nicht auf Obstipation, sondern auf die gründliche Darmreinigung. Der Patient erhält ein Komplett-Set aus zu verdünnender Wirkstofflösung und Messbecher. Von der mit Wasser angesetzten Lösung werden zweimal je 500 ml getrunken, gefolgt von je einem Liter klarer Flüssigkeit. Experten empfehlen das Zwei-Tagesschema. Mit seinem guten Sicherheitsprofil kann das Produkt bei den meisten Patienten, einschließlich älteren Menschen eingesetzt werden.

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert